Vereinsheim

ZURÜCK

 

Chronologie des Vereinsheimbaus.

Auf der von der Stadt Achim geplanten und gebauten Sportanlage hinter der Bahn hat der TSV Bierden sein neues Vereinsheim gebaut.

Hier nun einige Daten zur Entstehung dieses Vereinsheims:

Am 25.11.1999 fand die erste Besprechung mit der Auflistung der Anforderungen und Wünsche statt.

Von unserem Vereinsmitglied Friedhelm Vügten vom Architekturbüro Vügten + Partner, Bremen wurde das in einen entsprechenden Entwurf umgesetzt. Der erste Entwurf mit entsprechender Kalkulation lag im Oktober 2001 vor.

Als für den Bau zuständiges Gremium wurde im Herbst 2002 ein Bauausschuss gegründet. Dem Ausschuss gehörten an: Hans-Jürgen Buhr, Claus Bobzien, Rolf Brockmann, Ulrich Hooge und Rudolf Huber. Die erste Sitzung des Ausschusses fand am 20.11.2002 statt. Bis in den Sommer 2004 folgten noch weitere 20 Zusammenkünfte.

Im Frühjahr 2003 war klar, welche Zuschüsse wir erwarten konnten. Die in der Jahreshauptversammlung 2003 genehmigten Unterlagen mussten geändert werden. Der Gymnastiksaal wurde herausgenommen und damit die Bausumme verringert. Dieser neue, jetzt gebaute Entwurf, wurde in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 12.06.2003 von den Mitgliedern genehmigt.

Am 10.09.2003 wurde der Bauantrag eingereicht. Vom Landessportbund erhielten wir am 13.11.2003 die Genehmigung zum vorzeitigen Maßnahmebeginn. Die Baugenehmigung des Landkreises Verden kam am 22.01.2004.

Am 01.03.2004 war der Baubeginn mit Erdarbeiten und Einbau der Entwässerungsrohre. Danach ging es zügig weiter mit den Betonierungsarbeiten der Fundamente und der Sohle. Am 15.04.2004 wurde die Grundsteinlegung mit Bürgermeister Christoph Rippich gefeiert.

In den folgenden Monaten wurde gemauert, Eisen verlegt, betoniert und der Dachstuhl errichtet. Am 05.11.2004 konnte das Richtfest gefeiert werden. Mitte März 2005 wurde der Bau mit Fenstern und Türen geschlossen, Voraussetzung für den folgenden Innenausbau. Zur Einweihung des Sportgeländes am 25.06.2005 konnten die eingeladene Prominentenmannschaft und der TSV Bierden die Umkleideräume bereits benutzen. Bis Ende 2005 waren die Arbeiten bis zu ca. 95% fertig gestellt.

Am 27.01.2006 fand die offizielle Einweihung im Versammlungsraum des Vereinsheims statt. Vertreter der Stadt Achim, des Kreissportbundes und der Kirche würdigten das Ergebnis der fast zweijährigen Bauzeit.

Natürlich sind auch wir der Meinung, dass sich unser Vereinsheim sehen lassen kann!